Trainiere Deine Kernkraft und Stabilität

Dein Bauch wird brennen!

Das aktivierte Powerhouse, die Core-Muskulatur ist maßgeblich an der korrekten Ausführung aller Übungen im Pilates beteiligt. Eine gute Kernkraft hilft Dir, Belastungen auf die Wirbelsäule (z.B. beim Joggen, Springen, Heben) zu mindern, Verletzungen vorzubeugen und unterstützt Deine Leistungsfähigkeit in allen Bewegungen. Ein Sixpack oder Eightpack ist vielleicht schön anzusehen, formt aber nur einen Teil Deiner Kernkraft. Wir wollen mehr! Wir wollen volle Kontrolle über die Körpermitte und Stabilität in allen Bewegungsabläufen. Hier zählt Qualität nicht Quantität. Ja, wir werden viele Arten von Crunches machen. Aber anders! Und sicherlich sind auch Übungen dabei, die Du so nicht erwarten würdest. Pilates halt 🙂

Wo?

Hoeschpark Festwiese

Wann?

immer Montags, 18-19 Uhr
startet am 20. Juli
endet am 7. September

Kosten: 80 €

Kursdauer

8 x 60 Minuten
mit maximal 4 Teilnehmern